Wir sind. ein Stück von Les Madames Papouilles

 

Das Handeln und Reagieren jedes einzelnen Menschen basiert auf den Grundemotionen.

Jede dieser Emotionen ist im Kern bei allen gleich, doch das Offenlegen unterscheidet sich stark von der gesellschaftlichen und kulturellen Prägung und macht sie dadurch individuell und einzigartig. 

Mit diesem Stück nähert sich das Duo «Les madames papouilles» vier ausgewählten Grundemotionen (Trauer, Angst, Wut und Freude) und erforscht diese auf verschiedene und experimentelle Art und Weise. 

Mit den erarbeiteten Improvisationen werden dem Zuschauer in vier kleinen Akten diese Emotionen nähergebracht.

Das Duo lädt Sie ein, sich hinzugeben und zu erleben was das Stück in Ihnen auslöst.

Werden Sie Teil dieser Erkundungsreise in die eigene Gefühlswelt…

©2019 Andrea Leutert